FREITAG, DER 13.? Scharlatan Theater.

Seit 33 Jahren furchtlos.

13. April 2018

Freitag, der 13.! Und wir feiern 33 Jahre Scharlatan Theater!

Das passt wie die Faust aufs Auge.

Am 13.04.1985 feierte die erste Inszenierung unter dem Namen Scharlatan Theater erfolgreich Premiere: »Nepal« von Urs Widmer unter der Regie von Bonnie Showers.

»Die Aufführung durch die freie Gruppe »Scharlatan Theater« bedeutete Risiko und Chance eines Experiments.«, schrieb damals die Hamburger Rundschau. Und diese Worte erwiesen sich als prophetisch. Denn den Risiken, Chancen und Experimenten dieser Welt hat das Scharlatan Theater die Treue gehalten. Ebenso wie der Freiheit, übrigens.

Und wenn damals laut Theaterkritiker schon die »eigenwillige Persönlichkeit« von Ali Wichmann zu den Stärken der Inszenierung gehörte, dann ist auch das eine Konstante: Denn bis heute versorgt der Mann mit dem grünen Hut und viele andere eigenwillige Persönlichkeiten unter dem Scharlatan-Dach Kollegen und Businesspartner mit wichtigen Impulsen, treten ihnen auf die Füße und schubsen liebevoll-mahnend voran, immer nach vorn. Jetzt schon seit 33 Jahren.

Wie Freitag, der 13., ist auch das ein Grund für Gänsehaut. Für positive.
Und genauso positiv machen wir stolz weiter, versprochen!

Verfolgen Sie HIER die wichtigsten Stationen unserer letzten 33 Jahre in der Chronologie der Ereignisse.