Das »Optionslabor«

Interaktives Businesstheater für Hybrid- und Digital-Events
Hybrid- und Digital-Format
Change scharlatan.de

24. März 2021

Das »Optionslabor« ist wie eine Business-Netflixserie zum Mitmachen für Digital und Hybrid Events. Es ist ein wirksames Theaterformat im Remote-Kontext: Ihre Mitarbeiter werden zu Regisseuren und verinnerlichen durch eine interaktive Methode Inhalte und Haltungen.

Corona macht es notwendig, einige Business-Theaterformate neu zu denken: digital. Unser »Forumtheater« gewinnt durch die Übersetzung in eine Remote-Variante. Durch die technische Übermittlung kommen wir den Akteuren noch »näher«. Durch den Einsatz mehrerer Kameras im Streaming-Studio erleben wir die Darsteller wie sonst im Theater nicht nur in der Totalen sondern durch die Nahaufnahmen quasi hautnah als wären wir mitten drin statt nur dabei. Durch die Chatfunktion und Spracheingaben werden die Zuschauer zu Mitautoren der Szene. Die gespielte Szene friert ein, die Zuschauer werden aufgefordert alternative Dialogsätze und Regieanweisungen in den Chat zu schreiben oder per Mikrofon beizusteuern. Diese Vorschläge werden sofort live von den Darstellern auf der Bühne ausprobiert und auf Ihre Wirksamkeit überprüft. Der Zuschauer erlebt sich in seiner Realitätsgestaltung als Autor und Veränderer einer neuen digitalen Realität – Und dies eben diesmal nicht im Medium Theater sondern im Medium Film.

In diesem VIDEO erklärt Michael Bandt, künstlerischer Leiter am Scharlatan Theater, wie das geht.

Sie möchten mehr über unser Online-Angebot erfahren oder gemeinsam mit uns Lösungsansätze für Ihre aktuellen Anliegen erarbeiten?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail: Tel: 040 / 237103 – 0, Mail: info@scharlatan.de