Walk Act in Monaco

Wie Scharlatan mit Pinsel, Farben und Humor Besucher für Yacht-Messestand begeistert
Cabinett der Scharlatane

29. September 2018

Ein Messestand in Monaco sorgt für Aufregung

Zwischen glänzenden, schwergewichtigen Superyachten mit Marmorbädern, Porzellan- und Kristallwaren ist es schwer noch aufzufallen. Das aber will wohl jeder der 500 grössten Unternehmen die am Port Herkules gerade vier Tage lang ihre Yachten ausstellen und an Messeständen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen möchten.

Für eine Werft haben wir daher einen ganz besonderen Walk Act inszeniert: Ein charismatischer Maler und ein etwas überbegeisterter Yachtfan diskutieren vor einem überlebensgroßen Gemälde. Das Motiv? Natürlich eine Yacht. Wohl die einzige, die sich auf dieser Ausstellung wirklich jeder Besucher anschaut.

Und nicht nur anschauen ist erwünscht, auch mit malen. Jeden Tag können die Besucher hier kurz selbst zum Künstler werden und ein Motiv ausmalen. Der ideale Ausgangspunkt um ins Gespräch zu kommen. Zwei weitere Akteure sind als Messebesucher getarnt unterwegs und animieren in ihrer gewohnt scharlatanisch-charmanten Art dazu, an genau diesem Messestand stehen zu bleiben.

Ein individuell konzipierter Walk Act aus unserem Programm »Cabinett der Scharlatane« – Kunstvolle Live Act für kleine, große und Megaevents.

Sind Sie auch interessiert? Dann rufen Sie uns an 040-23 71 03 50 oder schicken uns eine Mail.