#Trendtalk® (89) im und mit Scharlatan

Massen Business Events im Trend? - Zukunft wird heute gemacht - und ist planbar
Talk and Networking
Fotos: SJSK

11. Juni 2019

Inszenierte Massen-Events liegen im Trend, so die Ergebnisse der aktuellen Studien aus Forschung und Wissenschaft. Und: Vor allem vermeintlich sinnstiftende Massen-Events erfahren einen weltweiten Hype. Warum ist das so? Und wo geht die Reise noch hin? Ändern die digitalen Medien die klassischen Formate, Werte und Effizienz? Werden kleinere Events aussterben? Um diese Fragen ging es beim #trendtalk, der in diesem Monat im Scharlatan Theater stattfand.

Neben Walter Matthias Kunze, CEO/Gründer von trendquest, Gastgeber und Moderator, saßen Dr. Florian Willet, Autor, The Social Swan, Beate Ebel, Scharlatan Geschäftsführung, und Michael Bandt, künstlerischer Leiter vom Scharlatan Theater im Panel.

Eine spannende Diskussion über den aktuellen Trend wurde geführt und schließlich auch ein Ausblick auf die Zukunft von Marketing bis Coaching im Business gegeben. Dabei wurde der Fokus auch auf die Vorteile kleinerer Veranstaltungen, Coachings und Workshops oder auch Individualcoachings gelenkt.

Beate Ebel machte deutlich, dass Sie sich nicht im Zugzwang sieht, dem aktuellen Trend zu folgen. »Seit es das Scharlatan Theater gibt, hat es mit vielen Angeboten auch immer bewusst neben den aktuellen Trends gelegen oder war ihnen teilweise auch voraus.«, so Ebel. »Wir haben uns schon immer in Nischen bewegt und inszenieren die Themen, die unsere Kunden an uns herantragen sehr individuell.«

Michael Bandt unterstrich u.a., dass das Scharlatan Theater den aktuellen Trend auch als willkommene Herausforderung ansieht: »Mit den Mitteln des Theaters in Verbindung mit digitalen Medien können Inhalte und Themen durchaus auch innerhalb von Massenevents transportiert werden«, so Bandt. Kleinere Veranstaltungen, Coachings, Workshops und Individualcoachings wird es seiner Meinung nach aber immer geben. Denn bestimmte Dinge müsse man machen, und auch mit anderen Menschen gemeinsam ausprobieren, in kleinen Gruppen. Sie sich auf einem Bildschirm anschauen oder sich auf einem Großevent berieseln lassen, reiche da nicht aus, wenn man nachhaltig Dinge bewegen wolle. Aus diesem Grund wurde übrigens die Scharlatan Academy gegründet deren Angebot auf Nachhaltigkeit und Wirksamkeit einzahlt. Individuell, dynamisch und motivierend mit den Mitteln des Theaters.

Trendtalk ist eine Veranstaltung von und aus einem Kreis aus top Führungskräften, Experten, Trendsettern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur gemeinsam mit der XING Ambassador-Gruppe für Marktforschung und Trendforschung. Die Runde trifft sich seit Januar 2012 regelmäßig. Die innere Führungskräfte-Runde zählt bereits über 500 Mitglieder. Diese exklusive Runde wächst für 2019 und die kommenden Jahre.


Danke an Walter Matthias Kunze für diesen spannenden Trendtalk®-Abend bei uns im Hause!


Bei Fragen oder Anmeldungen zu Veranstaltungen im Scharlatan Theater und aktuelle Nachrichten wenden Sie sich an: Nina Orgel, Tel: 040-23 71 03 31, Mail: nina.orgel@scharlatan.de