Strategische Weiterentwicklung mit Businesstheater für adesso orange

So gelingt der Start einer Firmenfusion: Digitales Event zum Kick-Off der adesso orange AG mit Businesstheater
Digitales Event
Bildschirmfoto 2021-04-22 um 16.20.12

22. April 2021

»“Waaahnsinn!“, „Geniale Show Leute!“, „Großartig!“, „Das war MEGA COOL!“ – das sind nur ein paar Beispiele der positiven Rückmeldungen von unseren Mitarbeiter:innen nach dem Online-Event. Wir wollten etwas Besonderes schaffen zum Start der adesso orange AG, nach dem Zusammenschluss von QUANTO und adesso. Gemeinsam mit dem Scharlatan – Theater für Veränderung ist uns dies hervorragend gelungen. Danke an das gesamte Team für die großartige Veranstaltung!«
Charlotte Weber, Head of Marketing & Corporate Communication
adesso orange AG

»Aufbruch in neue Dimensionen«

Nach dem Zusammenschluss von QUANTO und adesso werden das rund 200 Mitarbeiter zählende Team des Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmens QUANTO durch 100 Experten von adesso verstärkt. Unter einem Dach, der adesso orange AG, entsteht damit ein führendes SAP-Beratungshaus in Deutschland, das in der Folge auf mindestens 500 Mitarbeiter ausgebaut werden soll.

Wie kann das digitale Kick-Off Event zum Start dieser Unternehmensfusion so gestaltet werden, dass Führungskräfte und Mitarbeitende gleichermaßen angesprochen, emotional abgeholt und in den Veränderungsprozess mit einbezogen werden?

Mit Businesstheater!

Die digitale Kick-Off Veranstaltung haben wir live aus dem Studio Hammerbrook gerstreamt. Die Moderatoren, zwei Mitarbeitende der Firmen, wurden im Vorfeld von uns durch ein »Moderatoren-Coaching« auf ihre Aufgabe vorbereitet.

Drei »Businesstheater-Filmclips« wurden innerhalb der Agenda platziert, um sowohl einen roten Faden durch die Veranstaltung zu ziehen als auch, um Agenda-Punkte (Vorträge, Präsentationen und Umfragen) thematisch einzuführen. Somit wurden wichtige Punkte eines Vortrages unterstützend aufgegriffen und innerhalb der Szene (Film-Clip) veranschaulicht.

Drei vermeintliche Mitarbeitende aus unterschiedlichen Bereichen treffen in dem Clip aufeinander und simulieren Situationen, in denen sich die Mitarbeitenden in der Realität täglich bewegen. So thematisieren sie neben faktischen Inhalten auch die emotionale Ebene (Vorbehalte, Ängste, Widerstände). Auch kontroverse Meinungen und Ansichten konnten so abgebildet werden und sowohl klassische Beraterinhalte wie tagesaktuelle und strategische Themen konnten kontrovers diskutiert werden. Außerdem konnten Lösungsansätze der Teilnehmenden aufgezeigt werden.

Abschließend haben wir unser Erfolgs-Format, den »Customized Song« auf die Bühne gebracht – die ganze Veranstaltung wurde mit einem Paukenschlag beendet und die Fusion begonnen.

»Eine grandiose und kurzweilige Veranstaltung!«, hält Projektleiterin Lina Fischer gleich nach der Veranstaltung begeistert fest. Unsere Kundin, der gesamte Vorstand, die Mitarbeitenden und die Crew sind glücklich über dieses Kick-Off«.

Außerdem geht ein Riesen Dankeschön an alle Beteiligten: »Die Akteure haben mal wieder ordentlich abgeliefert, Filmemacher Oli Nimz hat grandiose Clips produziert, Musiker und Komponist Florian Miro einen mega Song geschrieben, Regisseur Marc von Henning einen vielschichtigen Text geschrieben und toll inszeniert und die Technik lief reibungslos… alle waren einfach nur klasse! DANKE an euch ALLE Beteiligten für die wundervolle Umsetzung«.

Sie wollen Ihre Mitarbeitenden bei Ihrer nächsten digitalen oder hybriden Veranstaltung auch emotional und thematisch erreichen, in aktuelle Prozesse involvieren und Zukunft gemeinsam gestalten?

Dann rufen Sie uns an:
Lina Fischer, Projektleitung, 040/237103-45 oder schreiben uns eine email an: lina.fischer@scharlatan.de

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!