Mit Status Hierarchien gestalten

Statuskompetenz - das Zauberwort

Jeder Mensch strebt nach Anerkennung und möchte, dass andere ihm diese zollen. Der wahrgenommene eigene Status und der des Gegenübers haben dabei direkten Einfluss auf unser Verhalten und das eigene »Selbstwertgefühl«. Er bestimmt darüber, wie wir kommunizieren, und er bestimmt, was wir erreichen.

Das Spiel mit Status, Hierarchie und Dominanz wird von uns bewusst und unbewusst gespielt.
Status hat immer und überall Bedeutung und teilweise auch seine Berechtigung, ob in der Familie, im Berufsleben, im Sport, bei Finanzgeschäften, beim Arzt oder auf Reisen.

Wo immer sich Menschen begegnen, nehmen sie unterschiedliche Statuspositionen ein. Und in jeder Situation wird der Status zwischen den Menschen aufs Neue ausgehandelt. Dabei ist Status – ebenso, wie Präsenz, Stimme, Ausstrahlung - erlerntes Verhalten und damit auch erlernbar und veränderbar.

Der Workshop greift dieses allgegenwärtige Thema praxisnah auf:

Übrigens: Theater ist nicht nur das Spiel mit Sprache, Mimik und Gestik, sondern nutzt auch gezielt den Status. Gute Schauspieler spielen gekonnt den Status ihrer Rollen und das Publikum erkennt diesen intuitiv auf der Bühne - ganz ohne Worte.

Was Sie erwarten können

Dieses Format richtet sich an Menschen im privaten und beruflichen Umfeld, die von den Erfahrungen von Theaterprofis im Umgang mit Status profitieren und damit bewusst ihr Umfeld und Hierarchie gestalten wollen. Erfahren Sie, Status gekonnt und mit Spaß einzusetzen. Gewinnen Sie Sicherheit, das eigene Verhalten und das des Gegenübers sowie Dynamiken von Gruppen positiv verändern zu können.

So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich, lautet die Maxime unseres Workshops:

Drei gute Gründe

  1.  Auf der Grundlage einfacher und klarer Theater-Techniken sind die eigenen Statuspräferenzen bekannt und können gezielt eingesetzt werden.

  2.  Das Verhaltensrepertoire – auch in ungewohntem Status – erweitert sich und wird alltagstauglich.

  3.  Es entsteht Handlungs- und Entscheidungssicherheit, um die eigenen Ziele mit einem partnerschaftlichen Führungsstil statt Statuskampf zu erreichen.

Gerne informieren wir Sie über die Details.

Schicken Sie uns eine Mail oder rufen direkt an 040-23 71 03 50