»Reden reicht nicht«

Die Scharlatan Academy bietet jetzt bundesweit einen Coaching-Pool der besonderen Art an - Interview mit Senior- und Auftrittscoach Thomas Reinecke
Scharlatan Academy
Foto: Tonio Goldberg

25. April 2019

Seit Januar 2019 ist es offiziell: Scharlatan hat einen neuen, bundesweit aufgestellten COACHING-POOL als weiteres, wertvolles Angebot der Scharlatan Academy.
Senior- und Auftrittscoach Thomas Reinecke spricht im Interview über die besonderen Ansprüche von Scharlatan ans Coaching und was Interessierte erwarten können.

Ein Scharlatan COACHING-POOL? Was ist das?
Der Coaching-Pool ist das Coachingangebot der Scharlatan Academy für Menschen in Unternehmen.
18 professionelle, qualifizierte /zertifizierte Coaches unterstützen Menschen bei der Erreichung Ihrer Ziele.

Coaching gibts wie Sand am Meer. Was unterscheidet dieses Angebot von anderen Anbietern?
Ganz einfach, unser USP: Reden reicht nicht.

Und das heißt?
Neben bewährten, professionellen Coachingmethoden arbeiten wir auch mit theaterbasierten Methoden, die dafür sorgen, dass Körper, Stimme, Mimik und Gestik ganzheitlich in den Coachingprozess integriert werden. Das ist mehr als sitzen und reden. Darüber hinaus sorgt der ganzheitliche Ansatz für eine emotionale und stabile Verankerung der persönlichen Entwicklungsschritte.
Der Riesenvorteil dieser Vorgehensweise: Wir schaffen Spielräume für unsere Klienten. Hier muss noch nichts funktionieren, hier darf noch alles schiefgehen. Dieser Freiraum entspannt in der Regel und macht Lösungen vorstellbar, die somit auch schneller umgesetzt werden können.

Wie sieht das konkret aus?
Wir nennen es: AusprobierenBei Schauspielern giltErnst wird es erst bei der Premiere. Vorher heißt es: probieren, probieren, probieren. Dies geschieht stressfrei, angstfrei, ohne gefallen zu müssen, ohne perfekt sein oder sich vergleichen zu müssen. Das betrachten wir als die beste Voraussetzung für wirksame Verhaltensänderung und Persönlichkeitsentwicklung.

Unser Coachingkonzept ist inspiriert von einem humanistischen Menschenbild und bedient sich seriöser und evaluierter Methoden. Die Themen, die wir mit unseren Coaches bedienen können, sind Führung, Vertrieb, Gesundheit, Team, Präsentation, Auftritt und Wirkung. Und übrigens: Unsere Coaches leben und praktizieren nicht nur aunseren Stammsitz in und um Hamburg, sondern auch in Berlin, Köln, München, LuxemburgDamit sorgen wir für kostengünstige Anreisezeiten der Coaches.

Also, was dürfen Interessenten vom Coaching-Pool erwarten?
1. Ein professionelles, seriöses Vorgehen mit sicherer Methodenkompetenz.
2. Und, wenn es zur Situation, zum Klienten passt und gewünscht wird: Einsatz von Theatertechniken, die bewährt sind, Spaß machen und funktionieren.

Unterm Strich: ´ne echt gute Sache, oder?

Ja, das hört sich gut an. Viel Erfolg!
Das Gespräch führte Sandra Kollmann


Sie haben Interesse an einem Coaching oder Fragen zum Coaching-Pool?

Unsere Projektleiterinnen der Scharlatan Academy Sophia Tillmann und Monika Junkers freuen sich über Ihren Anruf oder Ihre Mail:

Sophia Tillmann: sophia.tillmann@scharlatan.de, 040-23710343
Monika Junkers: monika.junkers@scharlatan.de, 040-23710342