»Mit 4 Sprints fit für VUKA«

sch_viersprints_kajak_web

9. Mai 2017

Neue Erfolgspfade in der VUKA-WELT

Kommen Sie am 14. Juni 2017 nach Hamburg:

Ist Ihr Unternehmensumfeld auch ein bisschen außer Rand und Band geraten?
Oder konkreter gefragt, arbeiten Sie auch bereits in einer VUKA Welt und nehmen Ihr Umfeld als volatil, unsicher, komplex oder ambivalent wahr?

Unter dem Akronym VUKA werden seit einigen Jahren weltweit das ungewohnte Routine-Chaos, die starken Turbulenzen von Veränderungen, unvorhersehbare Konsequenzen von Entscheidungen oder überraschende Wendungen vertrauter Meinungen treffend beschrieben. Bislang wunderbar funktionierende Herangehens- und Verhaltensweisen, gerade auch in der Unternehmens- und Personalentwicklung, funktionieren in einer VUKA-Welt oft nicht oder nicht richtig.

Soweit die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass wir eine »Insel der Gewissheit inmitten der VUKA-Turbulenzen« schaffen können, indem wir Haltungen und Fähigkeiten gezielt weiterentwickeln. Die Kunst ist es, VUKA-Herausforderungen in VUKA-Kompetenzen zu verwandeln.

Es müssen moderne Lösungen gefunden werden, wie Unternehmen ihr Personal auf die sich permanent verändernden Rahmenbedingungen vorbereiten können und ggf. einen Schritt weiter zu sein.

Mit »4 Sprints fit für VUKA« machen wir für Sie am 14. Juni 2017 Ausschnitte aus unserem Trainingsprogramm persönlich erfahrbar, das sich speziell an Menschen richtet, die in unruhigen Zeiten funktionierende und unkonventionelle Werkzeuge für Klarheit, Wirksamkeit und Souveränität suchen.

Kommen Sie am 14. Juni 2017 ab 16 Uhr zu uns nach Hamburg und erleben Sie vier komprimierte Arbeitsproben aus unseren Softskill-Trainings, die wir speziell auf die VUKA-Herausforderungen zugeschnitten haben.

 

Die Ablaufdetails:

16.00 Uhr – Ankommen und Begrüßen

16.15 Uhr – Sprint 1: Marke ICH – Wie der Selbstwert im volatilen Umfeld stabil bleibt.
(Referent: Julius Jensen)

17.15 Uhr – Pause

17.30 Uhr – Sprint 2: Resilienz – Wie Unsicherheiten gemeistert werden können.
(Referentin: Claudia Schliephake)

18.30 Uhr – Pause

18.45 Uhr – Sprint 3: Storytelling – Wie komplexe Vorgänge klar und kraftvoll erzählt werden.
(Referentin: Ina Köster)

19.45 Uhr – Pause

20.00 Uhr – Sprint 4: Status – Mit Rollenbeweglichkeit mehrdeutigen Aufgaben gerecht werden.
(Referent: Michael Bandt)

21.00 Uhr – Wrap-Up (Moderation: Matthias Simon, Leiter der Scharlatan academy)

21.30 Uhr – Get together

23.00 Uhr – Feierabend

Wir würden uns freuen, Sie in Hamburg begrüßen zu können und mit Ihnen persönlich zu entdecken, wie viel VUKA in Ihrer Welt ist und was getan werden kann.

 

Anmeldekontakt:

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns einfach an oder schicken eine Mail.
Monika Junkers (Tel.: 040237103-45 | Mail: monika.junkers@scharlatan.de) freut sich darauf, Ihre Anmeldung entgegen zu nehmen und Ihre Fragen zu beantworten.

Weitere Details:

Teilnahmegebühr: 190  € zzgl Mwst., Unterlagen, Getränke und Snacks im Preis enthalten.
Ort: Scharlatan Theater, Gotenstrasse 6, 20097 Hamburg (Hammerbrook)