HR-Messen im Mai

Mit der Scharlatan Academy Tools und Trends der Weiterbildung lebendig und nachhaltig einsetzen
Scharlatan Academy

14. Mai 2019

Auf der HR-Messe »Zukunft Personal Nord« in Hamburg stellten Matthias Simon, Leiter der Scharlatan Academy und Michael Bandt, künstlerischer Leiter, unsere theaterbasierten Tools zu den neuesten Trends der Weiterbildung interaktiv vor. Und in München auf dem »Expofestival Learning&Development« präsentierten wir unsere Methode zusammen mit einem unserer langjährigen Kunden anhand von Fallbeispielen mit der Chiesie GmbH.

»Expofestival Learning&Development«

Michael Bandt, künstlerischer Leiter und Keynote-Actor des Scharlatan Theaters, Auftraggeberin Nadine Mühlenberg, freie Trainerin und Coach im Vertrieb, und Heike Baader, Leiterin Personalentwicklung, Head of People Development bei dem Pharmaunternehmen Chiesi GmbH, berichteten von ihrer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit und zeigten auf, wie wichtig Kontinuität für die Methode Scharlatan ist. Was kann Businesstheater leisten und wie wird es wirksam? Anhand eines Fallbeispiels wurde sehr konkret gezeigt, wie unterschiedliche Theaterformate im Unternehmenskontext sowohl als Businesstheater als auch mit theaterbasierten Workshop- und Coachings eingesetzt werden können.

Erzählt und gezeigt wurde die Aufgabenstellung am Beginn des Projektes und wie die Mitarbeiter erreicht und für die Fragestellung sensibilisiert wurden. Besonders interessant: die Kundenperspektive durch Heike Baader und Nadine Mühlenberg. Sie erläuterten Hintergrund und Zielsetzung ihres Projektes, die Gründe, theaterbasierte Lösungen gewählt zu haben und schließlich die emotionale Wirkung und wie das Ziel ihres Auftrags erreicht wurde.

On Top gab es einen Blick in die Zukunft. Weiter geht es mit der Zusammenarbeit Chiesi GmbH und Scharlatan. Auf der Grundlage einer intensiven Analyse wurde ein neues Szenario entwickelt, um die Potentiale der Mitarbeiter zu fördern und die Führungskräfte auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorzubereiten.

 

»Zukunft Personal Nord«

Auf der »Zukunft Personal Nord« hatten wir zuvor an zwei Tagen drei konkrete Workshop-Module exklusiv und interaktiv auf der Messe gespielt. Diese und weitere interaktive Formate können Sie direkt bei uns buchen:

 

Hilfe, die machen Theater! Holt mich hier raus!

Scharlatan Academy zeigt wie Rollenspiele im Training und Assessment zur Erfolgsgeschichte werden

»Da macht man sich zum Affen«, sagen sicher viele, wenn sie »Rollenspiele« hören. Zu Recht, wenn sie die Techniken nicht beherrschen! Genau diese werden mit Scharlatan durch angeleitete Simulationen gelernt – dem stärksten Mittel, um an Softskills zu arbeiten! Erleben Sie, wie Warm-Ups und Spielregeln geschickt umgesetzt werden, welche Formate wofür nützlich sind und vor allem, wie die Akzeptanz von Rollenspielen durch eine strukturierte und humorvolle Moderation erreicht werden kann!

Referent:
Matthias Simon, Leiter der Academy des Scharlatan Theaters, Schauspieler und Trainer

»Ich habe immer das letzte Wort!« »Ja Chef!«

Wie Hierarchie wirklich funktioniert und wie sie mit »Hierarchiedesign®« aktiv gestaltet werden kann

Wer im Unternehmen welche Position innehat und über welche Kompetenzen verfügt, zeigt das Organigramm. Aber sind das die realen Kräfteverhältnisse? Keynote Actor Michael Bandt enthüllt, dass in Wahrheit die »Informelle Hierarchie« die Spielregeln der Kommunikation vorgibt, Vertrauen und Allianzen schafft oder Loyalitäten und Karrieren zerstört. Durch den richtigen Umgang mit Raum und Zeit, Nähe und Distanz, Atmung und Blicken – der Status-Kompetenz – kann Hierarchie gezielt gestaltet werden.Referent:
Michael Bandt, Künstlerischer Leiter Scharlatan Theater, Keynote Actor

Mehr Theater für weniger Theater!

Wie lassen sich Menschen im Unternehmen zu Veränderungen bewegen, ohne diese zu verordnen? Mit Businesstheater!

Theoretisch hört sich das gut an. Aber ist das praktisch wirklich möglich? In diesem interaktiven Vortrag zeigen zwei echte Scharlatan Theaterprofis an einem Fallbeispiel, wie wertschätzend Menschen mit Businesstheater »gestupst« werden können, Dinge anders zu tun, als Sie es gewohnt sind. Erleben Sie live und unmittelbar, wie Theater als Change-Prozess-Motor wirksam werden kann.

Referent:
Michael Bandt und Matthias Simon

 

Explore! Live und interaktiv! Wollen Sie auch?

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail und gewinnen Sie einen entscheidenden Produktüberblick für Ihre HR-Arbeit!

Bei uns ist Be-Greifen Erleben und Lernen ist Handeln.

Projektleiterin Sophia Tillmann freut sich über ihren Anruf oder ihre Mail:
Sophia Tillmann, sophia.tillmann@scharlatan.de / +49 40 237103-43