Gelungene Veranstaltung »Resilienz« – Was können Unternehmen unternehmen?

9. März 2017

Wie sehr das Thema »Resilienz« und die bevorstehenden Aufgaben von Unternehmen in diesem Bereich interessiert, wurde bei der Networking Veranstaltung des BVMW am Dienstag deutlich. Ausgebucht bis auf den letzten Platz füllten sich die Räume und angeregte Unterhaltungen wurden schon geführt, bevor die Podiumsdiskussion mit Theaterstück begann.

Von der Frage, was jeder einzelne tun kann, um widerstandsfähiger zu werden bis hin zu komplexen Konzepten für Unternehmen reichte die Diskussion unserer hochkarätigen Experten: Frau Dr. Donya A. Gilan von der Resilienz- Ambulanz vom Deutsches Resilienz-Zentrum Mainz, Herr Sebastian Mauritz, einer der führenden Deutschen Resilienzexperten und Autor aus Göttingen, und Herr Matthias Simon, Leiter der Workshop- und Trainingsabteilung am Scharlatan Theater in Hamburg, Autor, Regisseur und Trainer für die Bereiche Führungskräfteentwicklung und Konfliktmanagement. Moderiert wurde die Veranstaltung von Herrn Michael Bandt, künstlerischer Leiter am Scharlatan Theater.

»Das war eine gelungene, nachhaltige Veranstaltung mit Imagegewinn für den BVMW« resümierte Günther H. Enger vom BVMW. Und Herr Sebastian Mauritz schloss begeistert: »Was für ein gelungener Abend! Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Verbindung von fachlichen Inhalten und der künstlerischen Aufbereitung des Themas Resilienz einfach wunderbar funktionieren. Danke für den angenehmen Austausch, die kreative Vernetzung und die kompetente Umsetzung.«

Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben oder an Lösungskonzepten für ihr Unternehmen interessiert sind, rufen Sie uns an:

040 / 23 71 03 – 50 oder schreiben uns eine Mail.

Resilienz Unternehmenstheater2

Schauspieler übersetzen das Thema in einem Unternehmenstheaterstück

* (Foto oben – von rechts nach links: Matthias Simon, Sebastian Mauritz, Frau Dr. Donya A. Gilan, Michael Bandt)