Ein Krankenhaus geht crazy

18. November 2016

Love is in the air…

Charmant, liebevoll, prägnant – Die Generalprobe gestern im Scharlatan Theater hat ihre Zuschauer durchweg zum schmunzeln gebracht, oft zu lauten Lachern und Zwischenapplaus animiert und dabei die Themen unseres Kunden als Analogie prägnant in Szene gesetzt.

Gespielt wird heute auf einer Führungskräftetagung einer großen Hamburger Klinik vor ca. 120 Teilnehmern. Das 40-minütige Unternehmenstheater im Format der »Bandprobe« wird in drei Teilen auf der Veranstaltung auf die Bühne gebracht. Nach dem 2. Teil führen unsere Trainer Workshops im Format »Vorhang auf!« mit den Teilnehmern durch. Die Abschlussszene des Theaterstücks wird eine in den Workshops erarbeitete musikalische Darbietung der Teilnehmer einschließen.

Wir sind gespannt und drücken die Daumen! Toi Toi Toi!

 

Haben Sie auch Interesse, Ihre Veranstaltung mit kreativen Lösungen zu gestalten?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf:


Ihr Ansprechpartner:
Ali Wichmann
040/23 71 03 – 11
ali.wichmann@scharlatan.de

Fotos (©SJSK):
1. Marc von Henning (Regisseur)
2. Matthias Simon (Leiter Workshop, Training & Coaching, hier: Trainer)
Ali Wichmann (Geschäftsführer, hier: Leiter Konzeption)
Michael Bandt (Künstlerischer Leiter, hier: Autor, Moderator, Trainer)
3. Blick auf die Probenbühne
4. Kristin Riegelsberger (Akteurin), Florian Miro (Akteur und hier: Musikalischer Leiter)
5. Michael Reffi (Musikalischer Leiter, hier: Akteur), Jogi Brüggmann (Akteur und Autor)
6. Florian Miro
7. Michael Reffi
8. Kristin Riegelsberger
9. Abschlussszene