Bandt sorgt mit Keynote »Führen von Nichtführbaren« auf Schulleiterkongress für Furore

7. Deutscher Schulleiterkongress in Düsseldorf
Keynote interaktiv

15. März 2018

Über 120 Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und dem Bildungssektor haben in Düsseldorf vom
8. bis 10. März 2018 mit Schulleitungen aus ganz Deutschland mit 2.500 Teilnehmern beim 7. Deutschen Schulleiterkongress in Düsseldorf über die Zukunft der Schulen diskutiert.

Mit dabei: Keynotespeaker und künstlerischer Leiter vom Scharlatan Theater, Michael Bandt. Mit seinem
4-stündigen interaktiven Vortrag vor und mit 70 Schulleitern zum Thema »Führen von Nichtführbaren« sorgte er für Furore: Für seine unkonventionellen Methoden bei der Vorstellung seiner Theorie zum Hierarchiedesign®, plus Speedcoaching und real angewandter Scharlatan-Theatertechniken erntete er Begeisterungsstürme.

Die Teilnehmer hatten beispielsweise die Gelegenheit, anonymisiert »Realfälle« vorzustellen, die dann im 1:1 Coaching bearbeitet wurden. Dafür wurden auch Real-Szenen schauspielerisch nachgespielt, Statuskriterien herausgearbeitet und nach den Kriterien aus dem Hierachiedesign Lösungsansätze geprobt.

»Ein Glück, dass ich bei Ihnen im Workshop war«, schrieb uns im Nachgang noch die Teilnehmerin Annabella Möller, erweiterte Schulleitung vom Gymnasium Norf. »Ich habe in den den drei Tagen sicherlich viele interessante Dinge gehört und fesselnde Moderatoren gesehen – aber nachhaltig beeindruckt hat mich Ihr Workshop! Das war wirklich inspirierend, extrem lustig und hat mir eine Menge gebracht für künftige Gespräche mit meinen Kollegen. Das war richtig klasse und hat dabei noch so viel Spaß gemacht! Für Schulleiter und erweiterte Schulleitungen war das wirklich etwas, was wir richtig gut gebrauchen konnten – und was bisher viel zu kurz kam.«